Bryce Canyon

Obwohl es sich eigentlich um keinen Canyon handelt, sondern eher eine Abbruchkante ist, zählt der Bryce Canyon nicht nur zu den schönsten, sondern auch zu den meistbesuchten Nationalparks.

 

Die meisten Touristen besuchen die einzelnen Aussichtspunkte innerhalb des Parks mit Blick auf die zahllosen orangefarbenen Felsnadeln. Die wahre Schönheit vom Bryce Canyon offenbart sich aber erst bei Wanderungen hinunter und inmitten der Felsnadeln.

 

Die Parkinfo findet ihr hier:

Nachfolgende Wanderung haben wir gemacht:

Fairyland Loop Trail

Der Fairyland Loop Trail befindet sich an der Zufahrt noch vor dem Kassenhäuschen vom Bryce Canyon. Die Wanderung führt zuerst hinab in den Bryce Canyon und man wandert inmitten von herrlichen Felsnadeln. 

Der Weg führt am steinernen Puma, der Tower Bridge und der Chinese Wall vorbei.

Die Gesamtlänge der Wanderung beträgt 13,5 km. Die letzten 4,5 km führen oberhalb des Canyons zum Parkplatz zurück und das zieht sich ganz schön.

 

GPS-Daten sind nicht notwendig, da alles sehr gut ausgeschildert ist.

Aventura Mexicana 2017

Canyons Exploring Tour 2016
Canyons Exploring Tour 2016
Baja California 2015
Baja California 2015
Wonderland of Rocks 2014
Wonderland of Rocks 2014
Baja California 2013
Baja California 2013
Südkalifornien 2013
Südkalifornien 2013
ABC-Tour 2012
ABC-Tour 2012