Die Trails oberhalb sind alphabetisch angeordnet

Die oben genannten Wanderungen befinden sich in den einzelnen Gebieten bzw. in der Nähe von folgenden Orten:

 

Blanding:

House on Fire

Natural Bridges

Boulder:

Hundred Hands Panel

Upper Calf Creek Falls

Bryce Canyon:

Fairyland Loop Trail

Cannonville:

Willis Creek

Canyonlands Nationalpark (Needles District):

Big Spring/Elephant Canyon Loop

Confluence Overlook

Chesler Park

Capitol Reef Nationalpark:

Cassidy Arch

Cohab Canyon

Hickman Bridge

Upper Muley Twist Canyon

Escalante:

Bement Arch

Big Horn Canyon

Broken Bow Arch

Cedar Wash Arch

Collet Top Arch

Covered Wagon Natural Bridge

Peek-a-Boo Slot Canyon

Spooky Slot Canyon

Volcano (Islomania Dome)

Zebra/Tunnel Slots

Ferron:

Ghoul Gulch

Hamburger Rocks

Molen Reef Concretions

Hanksville:

Chute Canyon

Crack Canyon

Ding & Dang Canyons

Farnsworth Canyon

Leprechaun Canyon

Little Wild Horse/Bell Canyon

Page (AZ):

Catstair Canyon

Edmaier's Secret

Moab:

Corona Arch

Morning Glory Bridge

St. George:

Red Cliffs R. A.

Snow Canyon

Yant Flat

 

 

 

Für alle Wanderungen im Südwesten der USA gilt, dass ausreichend Wasser mitgenommen werden muss, da in den Sommermonaten 40°C und darüber keine Seltenheit sind.

 

Slot Canyons sollten bei Regen oder herannahendem Gewitter gemieden werden, da plötzliche Springfluten (flash floods) tückisch sind und schon viele Leute in den engen Canyons dabei ums Leben kamen. Die größte Tragödie ereignete sich am 12.08.97 im Lower Antelope Canyon, als 12 Touristen von einer Springflut überrascht wurden und dabei starben.  

Aventura Mexicana 2017

Canyons Exploring Tour 2016
Canyons Exploring Tour 2016
Baja California 2015
Baja California 2015
Wonderland of Rocks 2014
Wonderland of Rocks 2014
Baja California 2013
Baja California 2013
Südkalifornien 2013
Südkalifornien 2013
ABC-Tour 2012
ABC-Tour 2012