Downtown Los Angeles -> Ventura Beach

Bei strahlendem Sonnenschein verließen wir morgens um 8 Uhr Twentynine Palms, doch die Außenbezirke von Los Angeles waren schon bald im dichten Nebel gar nicht zu erkennen. Das störte uns wenig, denn das erste Ziel waren die Citadel Outlets. Auf der Suche nach Mitbringsel stöberten wir in den Läden, doch die Ausbeute war gering und von dem relativ kleinen Outlet waren wir enttäuscht. Wir hatten da mehr erwartet.

 

Um die Mittagszeit erreichten wir den historischen Bezirk Downtown. Wir fanden einen Flatrate Parkplatz für 12 $ in der Nähe vom Million Dollar Theatre.


Das Million Dollar Theatre war der erste Filmpalast, der überhaupt in den USA gebaut wurde. Die Eröffnung fand im Februar 1918 statt.

Gegenüber befindet sich das Bradbury Building.

Die besondere Architektur interessierte uns und in diesem Gebäude wurde Blade Runner gedreht.

 

Man darf das Bradbury Building zwar betreten (kostenlos), aber nur bis zur Treppe zum ersten Stock.

 

Anschließend suchten wir nach der kleinen Standseilbahn, dem Angel's Flight,

gingen weiter bis Little Tokyo,

natürlich zur blauen Stunde ;-) und deshalb gibt es keine weiteren Bilder.

 

Doch bevor ich den Fotograf deswegen beim LA PD verhaften ließ,

wurde die Cameriaeinstellung schnell wieder korrigiert.

 

Die Walt Disney Concert Hall

bietet tolle Ausblicke in die Umgebung.

Wir waren zwei Stunden in Downtown unterwegs und hatten noch die Strecke bis Ventura Beach vor uns. Kaum waren wir wieder auf der Interstate 101, schon standen wir ziemlich genervt im Stau.

 

In Ventura Beach trafen wir um 18 Uhr ein.

 

Übernachtung: Comfort Inn, Ventura Beach

 

Bewertung: Standardmotel in Strandnähe

Aventura Mexicana 2017

Canyons Exploring Tour 2016
Canyons Exploring Tour 2016
Baja California 2015
Baja California 2015
Wonderland of Rocks 2014
Wonderland of Rocks 2014
Baja California 2013
Baja California 2013
Südkalifornien 2013
Südkalifornien 2013
ABC-Tour 2012
ABC-Tour 2012