Escalante River TH, 100-Hands-Panel,

Upper Calf Creek Falls und zwei Arche

Die Wettervorhersage sah eine Regenwahrscheinlichkeit von 60 % vor. Aus verständlichen Gründen, wollten wir daher keine langen Dirtroadstrecken fahren und peilten Wanderziele an, deren Parkplatz nahe der Zivilisation liegen.

 

Wir fuhren den Highway 12 von Escalante in Richtung Boulder und parkten (nach dem
Kiva Coffeehouse) links unten im Tal am Escalante River. Von dort aus startet
der Trail zum Phipps Arch. 
 

Und nun, wo ist die Bridge over troubled water?

Den Escalante zu überqueren wäre unmöglich gewesen, also sind wir zum Parkplatz
zurück. Dort trafen wir einen Wanderer, der gerade vom Felsen oberhalb zurück gekehrt ist. Er zeigte uns die Bilder von Petroglyphen und Pictogrammen, die es dort zu sehen gibt. Da wir ohnehin nichts anderes vorhatten, machten wir uns auf den kurzen Weg nach oben zum Hundred Hands Panel.

Nachdem wir wieder hinab gestiegen sind, fuhren wir die 12 weiter bis zum Parkplatz von den Upper Calf Creek Falls.

 

Es wurde zwischenzeitlich recht stürmisch, doch so lange es nicht regnete, war der steile Abstieg auf dem Slickrock möglich.

Nach 40 Minuten standen wir am Wasserfall.

Der steile Rückweg zum Parkplatz war einfacher als gedacht und trotz Fotostopps

waren wir nach 45 Minuten wieder am Auto.


Die Sonne ließ sich an diesem Tag gar nicht blicken, aber es regnete auch keinen einzigen Tropfen. Dies veranlasste uns, in der Ortsmitte von Escalante abzubiegen. Wir hatten einen Ausdruck von F.P. Schäfer’s Buch "Wandern im Südwesten der USA" dabei und wollten zu zwei Steinbögen in der Nähe.

 

Als erstes fuhren wir zur Covered Wagon Natural Bridge 

Die Beschreibung der einzelnen Wanderungen findet ihr wie immer unter Trails Amerika -> Utah.

 

Als nächstes fuhren wir noch ein Stück weiter, bis zum Parkplatz vom Cedar Wash Arch.

Leider kann man den Cedar Wash Arch nur aus der Ferne betrachten, da ein Abstieg über den glatten Fels nicht zu empfehlen ist.

 

Die beiden Steinbögen befinden sich entlang der Cedar Wash Road, die nach 3,5 Meilen auf die Hole in the Rock Road trifft. Von dort aus geht es wieder nach Escalante. Das ist eine schöne und kurze Rundfahrt und eignet sich, wenn man nachmittags in Escalante ankommt und noch etwas unternehmen möchte.

 

Logis: weiterhin CircleD Motel, Escalante

 

Aventura Mexicana 2017

Canyons Exploring Tour 2016
Canyons Exploring Tour 2016
Baja California 2015
Baja California 2015
Wonderland of Rocks 2014
Wonderland of Rocks 2014
Baja California 2013
Baja California 2013
Südkalifornien 2013
Südkalifornien 2013
ABC-Tour 2012
ABC-Tour 2012