Hollywood

Wir schlemmten uns noch einmal durch das Frühstücksbuffet und dann hieß es wieder einmal Leaving Las Vegas. 

Rocky und die Japanese Lady (unser Navi) führten uns nach einer fünfstündigen Fahrt direkt nach

Viele Mädchen träumen davon, Schauspielerin zu werden

und enden als Kellnerin. Diese Ambitionen hatte ich nicht und schon gar nicht in solchen Schuhen (übrigens: ein netter Schuhladen am Hollywood Blvd).

Am frühen Nachmittag erreichten wir das Celebrity Hotel in der Orchid Ave.

und dem Hollywood Boulevard, den wir uns gleich anschauen wollten:

Diese beiden Herren - Cruise und Travolta haben sich auch im Beton verewigt.

Und Sterne so weit das Auge reicht.

So einen wollte ich auch gerne, doch dazu bräuchte man erst einmal ein Engagement.  Dieser nette Herr versprach mir gleich eine Hauptrolle ;-)  in seinem neuen Video.

Doch darauf falle ich doch nicht rein und verleihe mir lieber selbst den Oskar. 

War das ein erlebnisreicher Tag und Hollywood werde ich bestimmt so schnell nicht vergessen.

 

Die Auswahl an Restaurants ist groß, doch mir war nur nach einer Kleinigkeit zumute, denn als Actress ;-) sollte man schon auf die Linie achten. 

Statt Pizza gab es Flatbread, d. h. Boden und Belag sind gleich dünn, aber schmackhaft. Durfte ich mir noch eine Kugel Eis gönnen? Aber ja doch, sagte das Pendant meines schlechten Gewissens.

Also gut, dann spare ich die Kalorien eben am nächsten Tag wieder ein.

So schlenderte ich mit meiner Kugel Eis und Oskar (Heiko war natürlich auch dabei) zurück zum Hotel. Das Eis ist dort allerdings nie eingetroffen.

Logis: Hollywood Celebrity Hotel

Note: 2 - 3 

 

Aventura Mexicana 2017

Canyons Exploring Tour 2016
Canyons Exploring Tour 2016
Baja California 2015
Baja California 2015
Wonderland of Rocks 2014
Wonderland of Rocks 2014
Baja California 2013
Baja California 2013
Südkalifornien 2013
Südkalifornien 2013
ABC-Tour 2012
ABC-Tour 2012